18 - 22 March 2019

Urner Haute Route - Realp to Engelberg - 5 days

Entdecke mit uns eine der schönsten und steilsten Haute Routen der Schweiz, die wie geschaffen scheint für Skifahrer, die es gerne Steil und unverfahren mögen!

 

Gemütliche Aufstiege auf der Südseite schonen die Kraft in den Beinen für steile und spektakuläre Abfahrten nordseitig, mit hoffentlich Pulverschnee vom feinsten.

Die langen Gletscherwanderungen bleiben uns zum Glück erspart.

 

Route:

- Tag 1 -

Start in Realp (1538m), wir checken unser Material und beginnen mit einem gemütlichen Aufstieg auf's kleine Bielenhorn(2940m), dann eine kurze Abfahrt zur Albertheimhütte (2543m).

 

- Tag 2 -

Eine kurze Abfahrt, bevor der anspruchsvolle Aufstieg zum Lochberg beginnt (3074m).  Zuerst mit den Skiern, dann mit Steigeisen und  Pickel bis ganz zum Gipfel hoch. Eine wunderschöne Abfahrt erwartet uns mit Seeblick! Im Gasthaus Göscheneralp (1580m) gönnen wir uns einen gemütlichen Abend mit gutem Essen aus der Region.

 

- Tag 3 -

Nach stärkendem Kaffe und Frühstück starten wir früh und erklimmen den Schjienstock (3161m). Die östlichen Hänge Richtung Voralphütte (2126m und leckeren Kuchen!) bieten meistens unverfahrenen Pulverschnee!

 

- Tag 4 -

Wir greiffen den langen und steiler Aufstieg über den  Gletscher aufs Sustenhorn (3503m) an. Das wird der  höchste Gipfel unserer Tour sein! Die klassische Steingletscher Abfahrt durch das Gletscherspaltenlabyrinth wird ein besonderes Erlebnis sein! Die Nacht verbringen wir komfortabel in Hotel Steingletscher (1865m).

 

- Tag 5 -

Vom Steingletscher steigen wir hoch zu den Fünffingerstöcken (2993m) und wenn es die Verhältnisse zulassen, nehmen wir die steile Abfahrt Richtung Wendengletscher. Ein letzter kurzer Aufstieg ins Grassenbiwak (2647m) und dann noch eine genussreiche Abfahrt mitten in der Kulisse von der Titlis Nordwand bis nach Engelberg.

 

 

Anforderung:

Fortgeschritten, 40 Grad steile Abfahrten bei guten Schneeverhältnissen sollten für Dich kein Problem sein.

 

Kondition:

Fortgeschritten, 1200 Höhenmeter pro Tag

 

Gruppengrösse:

4 – 6 Personen pro Bergführer/Bergführeraspirant

 

Preis:

1240.- CHF / Person

( + 24.- CHF / person for non alpine club members)

 

Inklusiv:

Bergführer oder Bergführeraspirant für 5 Tage, 4 Nächte in SAC-Hütten mit Halbpension und 1 Liter Marschtee. Bagae transfer Andermatt - Engelberg.

 

Exklusiv:

Reisekosten, Lunch, Getränke, Mietmaterial.

Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

 

Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. > Buchungsbedingungen/AGBs

 © 2013-15 by birdos gmbh - webdesign by pilotmedia///